Schlagwort

Meditation

Meditation

Herbst-Fantasiereise zur Entspannung

Eine Fantasiereise ist eine wunderbare Entspannungsübung mit dieser du Stress abbauen, Anspannung lösen und zur Ruhe kommen kannst. Im Beitrag teile ich mit dir eine Herbst-Fantasiereise mit dieser du dir einen Moment der Ruhe und Entspannung schenken kannst.

Weiterlesen
Meditation

Berg-Meditation für mehr Ruhe und Stärke

Stelle dir vor, du wärst ein Berg – voller innerer Ruhe, Stärke, geerdet und nichts kann dich erschüttern. Mit einer Berg-Meditation kannst du genau dies visualisieren und sei gespannt, wie gut du dich nach dieser Meditation fühlen wirst.

Weiterlesen
Selbstliebe

Loslassen – 6 Tipps für mehr Vertrauen und Lebensfreude

Loslassen, was einem nicht gut tut, ist einfach gesagt, aber meistens in der Umsetzung ganz schön schwierig. Möchtest du etwas oder jemanden Loslassen und du weißt nicht, wie du das machen sollst? Dann habe ich Tipps, die dir helfen loszulassen, um wieder mehr Vertrauen und Freude in dein Leben zu lassen.

Weiterlesen
Selbstliebe

5 magische Affirmationen

Eine Affirmation ist eine sehr wirkungsvolle Methode, um dein Unterbewusstsein auf eine positive Selbstwahrnehmung einzustellen sowie dein Gefühlszustand bewusst zu beeinflussen.

Weiterlesen
Energie

Mit Ruhe und Energie durch die Herbstzeit

Die Herbstzeit hat begonnen. 🍂 Nach der ayurvedischen Heilkunst wird von der Vata-Zeit gesprochen und in dieser kann es schon mal ganz schön stürmisch zugehen und zwar nicht nur in der Natur, sondern auch vor allem in uns.Weiterlesen

Buchtipps

Mein Buch „Mach jeden Moment magisch“

Morgen erscheint mein Buch „Mach jeden Moment magisch – Kleine Rituale für mehr Lebensglück“. 😊 In meinem Buch teile ich mit dir meine liebsten Rituale und wertvollen Tipps rund um die Themen Achtsamkeit, Selbstliebe, Dankbarkeit, Ziele und Wünsche.Weiterlesen

Meditation

Mini-Meditation für mehr Ruhe im Alltag

Mit einer Mini-Meditation kannst du dir zwischendurch im Alltag ganz schnell Ruhe und Entspannung schenken. Denn es reichen meist schon zwei bis drei Minuten oder einfach ein paar tiefe Atemzüge, um deine Gedanken zu beruhigen und Stress abzuschütteln.Weiterlesen

Close