Buchtipps-für-dein-Achtsamkeitstraining

Möchtest du Achtsamkeit in deinen Alltag integrieren und es zu einer Routine werden lassen? Dann kannst du natürlich zum einen meinen Blog regelmäßig besuchen 😉 und zum anderen gibt es wunderbare Bücher, die dich in deinem Achtsamkeitstraining unterstützen können.

Mein Wissen über Achtsamkeit und die Übungen für Achtsamkeitstraining habe ich neben meinen Weiterbildungen vor allem durch Bücher erlangt. Sie sind ein wunderbarer Begleiter für die tägliche Achtsamkeitspraxis und haben mir sehr geholfen am Ball zu bleiben und ein achtsames Leben zur Gewohnheit zu machen. Natürlich gibt es auch bei mir Tage an denen ich überhaupt gar nicht achtsam bin. 😊 Und da helfen mir dann meine Bücher, um mich zu inspirieren und meine Gedanken zu sortieren. Sie geben mir Impulse und Motivation für ein achtsames Leben.

Meine liebsten Bücher für Achtsamkeitstraining möchte ich deshalb heute gerne mit dir teilen:

Achtsamkeit: Mein Übungsbuch für mehr Balance und Harmonie von Doris Iding

Achtsamkeit Mein Übungsbuch für mehr Balance und Harmonie„Endlich wieder fühlen, statt nur funktionieren: Traditionelle Achtsamkeitsmeditationen, kleine Alltagsübungen und Checklisten, in denen die eigenen Erfolge und Gedanken festgehalten werden können, machen dieses Übungsbuch zum ganz persönlichen Begleiter für den Weg in ein bewussteres Leben. Statt langatmiger Theorie wechseln sich hier Praxiseinheiten unterschiedlicher Intensität ab, die ganz nach Geschmack einzeln oder in frei wählbarer Abfolge ausgeführt werden können. Die entspannende Atemübung für zwischendurch oder das Achtsamkeits-Tagebuch als langfristiges Projekt: Aus Momenten des Wohlbefindens ein neues Lebensgefühl erschaffen.“

Das Achtsamkeitstraining: 20 Minuten täglich, die Ihr Leben verändern von Mark Williams und Danny Penman

das-Achtsamkeitstraining„Es sind nur zwanzig Minuten täglich, aber sie können das Leben verändern. In unserer von Zeitdruck, Hektik und permanenter Erreichbarkeit geprägten Zeit brauchen wir dringend Wege, effektiv zu entspannen und wieder zu uns selbst zu finden. Das Wunderwort heißt „Achtsamkeit“: kurz anhalten, ruhig atmen und von sich selbst Abstand nehmen. Achtsamkeit ist jedoch nicht nur eine Idee, es ist eine Art zu leben. Schritt für Schritt zeigen Mark Williams und Danny Penman, wie das im Alltag auch tatsächlich geht. Ihr Programm, dessen Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen ist, enthält Kurzmeditationen, Übungen zur Körperwahrnehmung und Anregungen, eingeschliffene Gewohnheiten zu durchbrechen. Es bietet den großen Vorteil, sich wunderbar in den Alltag integrieren zu lassen und ist auch für Anfänger bestens geeignet. Bereits nach acht Wochen sind wir deutlich ruhiger und entdecken unsere Lebensfreude wieder.“

Das kleine Übungsheft – Achtsamkeit von Ilios Kotsou

das-kleine-Übungsheft-Achtsamkeit„Immer mit der Ruhe! Achtsamkeit ist der Königsweg, um auch bei Stress und hohen Anforderungen im Alltag gelassen zu bleiben. Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen wertfrei beobachten und jeden Moment präsent erleben mit diesem kleinen Entspannungs-1×1 stellt sich fast wie von selbst ein ganz neues Lebensgefühl ein.“

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte. Den Alltag entschleunigen, das Leben entdecken von Aljoscha Long, Ronald Schweppe

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte Den Alltag entschleunigen das Leben entdecken„Die Kraft entfalten, die von innen kommt

Ruhe und Gelassenheit, Weisheit und Stärke – dies sind die Geheimnisse der Schildkröte. In unserer schnelllebigen Welt können auch wir Menschen davon sehr profitieren! Ein charmanter Lebensratgeber voller Witz und Weisheit, um Ruhe und Harmonie zu finden und mit klarem Geist alle Anforderungen des Alltags zu meistern. Mit spannenden Geschichten und wirksamen Übungen.

Das Praxisprogramm für Gelassenheit, unerschütterliche Kraft und Lebensfreude.“

Bild: Fabiola Peñalba auf Unsplash